48...49...50 Millionen!

Mal sehen, ob das überraschend kommt: ich bin ein überzeugter Nutzer und Unterstützer von Mozilla Firefox und Mozilla Thunderbird! Ich hoffe, ich komme auch nochmal dazu zu beschreiben, warum das so ist und wie ich gegenüber dem Standard-Firefox mit Erweiterungen und bestimmten Einstellungen das Beste machen kann. Aber soweit bin ich noch nicht.

Firefox Download Counter Genug der Vorrede, kommen wir zum eigentlichen Grund dieses Eintrags: Firefox wird bald 50! Äh… wie bitte? Das heißt 50 Millionen Downloads seit gerade mal November 2004! So langsam kocht die Stimmung in der “Community” zum Beispiel auf Spread Firefox oder auf den Webseiten der Beteiligten hoch. Es werden schon Überraschungen für den Moment des Fallens dieser magischen Grenze versprochen—und das ist nicht übertrieben, noch nie hat ein OpenSource-Projekt einen derart durchschlagenden Erfolg bei den normalen Computernutzern wie Mom und Dad erreicht. Update: die Ankündigungsseite der SpreadFirefox-Macher ist online. Mit Live-Downloadzähler!

Und das ist erst der Anfang, denn Firefox ist gerade mal bei Version 1.0! Schon bald wird sich unsere Einstellung zum Internet und den Web-Anwendungen, die wir tagtäglich nutzen grundlegend ändern. Google Maps (Tip: Karte umherziehen) oder Google Suggest (Tip: Suchbegriff eingeben, Vorschlag aus Liste auswählen) zeigen uns heute schon, wohin uns der Weg mit modernen Browsern und Web Standards führen wird.

Also, auf zu Firefox 1.1! Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Du liest "48...49...50 Millionen!", eingestellt am 26. April 2005, zuletzt geändert am 27. April 2005, abgelegt unter Browser & Web.